Liebe Eltern,

hiermit möchte ich Sie über die Schul- und Unterrichtsorganisation ab dem 12. April 2021 (Ende der Osterferien) nach gegenwärtigem Planungsstand informieren.

Aus dem Schreiben vom MBJS "Organisation des Schuljahres 2020/2021" vom 25.03.2021 geht Folgendes hervor:

Selbsttests: bis zum Ende der Osterferien erfolgt die konkretisierte Information zur Teststrategie vom MBJS. Ich gebe Ihnen dann zeitnah Bescheid. 

  • Nach dem gegenwärtigen Stand der Planungen ist für die Schul- und Unterrichtsorganisation ab dem 12. April 2021 vorgesehen, dass die seit dem 15. März 2021 eingerichtete Organisation des Unterrichts fortgeführt wird. Für die Schul- und Unterrichtsorganisation ab dem 12. April 2021 gilt demnach vorbehaltlich aufgrund der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens zu dessen Eindämmung notwendiger Änderungen von Rechtsvorschriften:
  • Die Erziehungsberechtigten der Schüler*innen entscheiden über die weitere Teilnahme am Präsenzunterricht. (Die Aussetzung der Präsenzpflicht bleibt!)
  • Die Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht und zur Teilnahme an schriftlichen Arbeiten (Klassenarbeiten), die die Präsenz der Schüler*innen voraussetzen, bleiben unberührt.
  • Die Erziehungsberechtigten informieren die Schulleitung wöchentlich (jeweils bis Mittwoch der Vorwoche) formlos darüber, dass das Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen wird. 
  • Die Lehrkräfte versorgen die Schüler*innen mit Aufgaben und ermöglich ihnen damit, sich das im Präsenzunterricht Vermittelte selbst anzueignen. 
  • Ein Verzicht auf die Teilnahme am Präsenzunterricht in Grundschulen umfasst auch einen Verzicht auf die Teilnahme an Angeboten der Kindertagesbetreuung (Horte/ Kindertagespflege) für die Schüler*innen. 
  • Orientierungsarbeiten in der Jahrgangsstufe 2 und 4: Die zentralen Orientierungsarbeiten in werden nicht durchgeführt. Die Aufgaben stehen den Schulen zur Verfügung und können genutzt werden. Die Orientierungsarbeit kann weiter eine schriftliche Arbeit ersetzen.
 

Bei Änderungen werde ich Sie zeitnah informieren. 

Silke Bößenroth

Schulleiterin

 

Liebe Eltern,

wir bitten um Beachtung! Die Auslieferungen der Selbsttests für die Schüler*innen an die Schulen starten ab dem 25.03.2021.

wir wissen noch nicht, wann wir mit der Verteilung der Tests in den Lerngruppen beginnen können. 

Sollten Sie keine Selbsttests wünschen, geben Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail Bescheid. 

Vielen Dank!

Frau Schmidt

Sekretariat

 

 

 

Wichtige Information!!!!!
Auf Grund der Erhöhung des Essengeldes, haben sich einige Eltern dazu entschlossen, ihren Kindern Essen mitzugeben, um dies in der Schule in der Mikrowelle zu erwärmen. Dies ist jedoch ab heute untersagt! Wir dürfen keine Essen mehr in der Mikrowelle erwärmen, da wir sonst gegen die Hygienevorschriften verstoßen. Bitte geben Sie Ihren Kindern Essen mit, dass entweder nicht erwärmt werden muss oder Sie bestellen beim aktuellen Essenanbieter. Bittte haben Sie Verständis dafür!
Vielen Dank!
Maren Schmidt
Schulsekretärin

 

Auf Wunsch hier noch einmal die E-Mailadressen der Lehrer:

sina.emmerich@lk.brandenburg.de

andreas.ernst@lk.brandenburg.de

uta.zimmermann@lk.brandenburg.de

joerdis.labuda@lk.brandenburg.de

silke.boessenroth@lk.brandenburg.de

sebastian.barduhn@lk.brandenburg.de

annelie.monroy-klein@lk.brandenburg.de 

christin.richter2@lk.brandenburg.de

sarah.hoffmann2@lk.brandenburg.de

Liebe Eltern,
in der Schule oder auch im Hort bleiben immer wieder Sachen der Kinder liegen oder gehen verloren. Egal ob Jacken, Hosen, Trinkflaschen, Haarspangen und Co, es hat sich einiges angesammelt. In dem Flur vor dem Sekretariat habe ich neue Boxen aufgestellt, wo alle Fundsachen zukünftig aufbewahrt werden. Lange Zeit hatten
wir dafür leider keinen richtigen Platz. Sollten Sie oder die Kinder also etwas vermissen, kann dort jeder Zeit reingeschaut werden oder bitte einfach bei mir melden und wir schauen gemeinsam.
Mit freundlichen Grüßen
Maren Schmidt
Sekretariat

Liebe Eltern,
Liebe Schüler,

hiermit möchte ich Sie/Euch als neue Schulleiterin begrüßen.
Da mir das persönliche Gespräch wichtig ist, biete ich Ihnen/Euch
einmal im Monat eine Schulleitersprechstunde an.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche uns einen tollen Schulstart.
Mit freundlichen Grüßen

Ihre/Eure Schulleiterin
Silke Bößenroth